Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


clients

Clients

Ein Client muss einen Browser mit Netzwerkverbindung zum Server haben. Dadurch kann auch jeder Arbeitsplatzrechner, sofern er den Server erreichen kann, die Seiten darstellen.

Bisher wurden per HDMI angeschlossene FullHD-Fernseher von mehreren Schulen erfolgreich eingesetzt.

Linux-Kiosk-Client (Empfehlung)

Einen Linuxrechner kann man mit wenig Aufwand einrichten. Es eignen sich z.B. Raspberry Pi 2, MiniPC wie Intel NUC, ITX-Motherboards mit Celeron J1800 usw.

Hier gehts zur Anleitung für Linux Kiosk, jetzt (2017) auch für Debian Stretch angepasst & getestet.

Clientimage (veraltet)

Im Download-Bereich fanden Sie früher ein Clientimage, das man von CD/USB booten konnte. Leider ist die zum Mastern der LiveCD notwendige Software nicht mehr für neue Ubuntu-versionen verfügbar. Damit ist auch der Browser veraltet. Die Images werden daher nicht mehr angeboten.

Windowsclient (macht das jemand?)

Bei manchen Rechnern gibt es keine vernünftigen Grafiktreiber unter Linux. Diese muss man dann selbst unter Windows zum Laufen bringen. Beim Kauf auf entsprechende Unterstützung achten.

clients.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/09 18:10 von cb