Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Überblick

Pläne

Seiten, die in strenger Reihenfolge angezeigt werden.

Weitere Inhalte

Auf der ersten Seite („Aushang“) werden verschiedene Informationen kombiniert dargestellt:

Weitere Features

Bestimmte Einstellungen regeln, was wann wo und wie dargestellt wird:

Technik & Datenschutz

Entwicklung

download

Downloads für Ihren Server

Sie können hier die Software für Ihren Server herunterladen.

Für einen Server unter Debian 10 „Buster“ oder Ubuntu 20.04 „Focal“ geben Sie folgende lange Befehlszeile auf dem Server ein1). Sie werden nach Ihrem sudo-Passwort gefragt. Diese Befehle können Sie immer wieder ausführen und damit Ihre Installation aktualisieren.

stable: tabula2 (2.0.5 vom 2.6.2021)

wget -O ti_stable.sh http://tabula.info/download/ti_stable.sh && sudo bash ti_stable.sh

development: die aktuell laufende Entwicklung (2.0.5)

Diese Version läuft an unserer Schule sowie am Demoserver technik.tabula.info - nachts aktualisiert mit dem unten beschriebenen autoupdate.sh-Skipt.

wget -O ti_development.sh http://tabula.info/download/ti_development.sh && sudo bash ti_development.sh
Anmerkungen
  • Ein Upgrade von 1.2 zu 2.0 funktioniert grundsätzlich2). Die meisten Einstellungen werden übernommen, genauso auch Personenruf und Meldungen. Infoseiten und Pläne müssen hingegen neu hochgeladen werden.
  • Wenn Sie den development-Zweig wählen, so empfiehlt es sich in der /etc/crontab einen nächtlichen Aufruf des Skripts /opt/tabula.info/tabula2/scripts/autoupdate.sh einzubauen. Sonst bleiben Sie bei einem eher zufälligen Entwicklungsstand hängen.3)
28  2	* * *   root /opt/tabula.info/tabula2/scripts/autoupdate.sh

Der Development-Zweig wird nach Fertigstellung wieder mit dem main zusammengeführt und führt dort zu einer neuen Versionsnummer. Dann zweigt der Entwicklungszweig wieder ab.

Sollten Sie z.B. den Developmentzweig 2.0.4-dev ausprobiert haben, so können Sie - sobald dieser fertiggestellt ist - mit dem 2.0.4 stabil oder höher drüber installieren.

Anzeigerechner ausstatten

Empfehlung: Linux Kiosk für Debianrechner oder RaspberryPi (ab 3).

1)
copy&paste geht zum Beispiel wenn Sie sich per ssh auf Ihren Server eingewählt haben
2)
die Linux-Version muss aber vorher schon aktualisiert worden sein!
3)
Auch der main-Zweig kann damit aktuell gehalten werden. Die Zielgruppe des main-Zweigs wird aber wohl eher gelegentliche Upgrades per Hand mit einer gewissen Kontrolle über die Auswirkungen bevorzugen.
download.txt · Zuletzt geändert: 2021/06/02 09:08 von cb